Strompreisrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 21835445 1280 256

News: Energie



Mehr Klimaschutz notwendig - Urteil gegen den niederländischen Staat erwartet

Den Haag – Die niederländische Umweltorganisation Urgenda hat zunächst erfolgreich gegen den niederländischen Staat geklagt, weil dieser zu wenig gegen den Klimawandel im eigenen Land unternimmt. Die Regierung klagt nun gegen das Urteil des Berufungsgerichts, weil sie das Thema Klimaschutz bei der Politik sieht und nicht bei den Gerichten. Eine Entscheidung fällt im Dezember 2019. weiter...


GE und Vestas sichern sich Aufträge aus Schweden

Paris, Frankreich / Hamburg - GE Renewable Energy und Vestas haben Aufträge für Windprojekte aus Schweden erhalten. Käufer des GE-Projektes ist ein französischer Infrastrukturinvestor. Die Vestas-Anlagen werden für einen Windpark errichtet, der an einen Schweizer Infrastrukturfonds veräußert wurde. weiter...


Windenergie-Ausschreibung endet mit neuem Negativrekord

Münster – Bei der aktuellen Ausschreibung für die Windenergieanlagen an Land ist die Zuschlagsmenge auf ein neues Allzeittief gefallen. Der seit über einem Jahr anhaltende Negativtrend beim Windenergie-Neubau in Deutschland verschärft sich damit weiter. weiter...


China stärkt Brennstoffzellen - Ballard und Plug Power profitieren

Münster – Ergänzend zum aktuellen Ausbau der Elektromobilität rückt in China die Brennstoffzellentechnik zunehmend in den Fokus. Davon profitieren auch die im RENIXX gelisteten Brennstoffzellen-Aktien Ballard Power und Plug Power. weiter...


Zweites Projekt zur Errichtung einer Batteriezellfertigung steht

Berlin - Die EU, Deutschland und weitere Mitgliedsstaaten streben den Aufbau einer Batteriezellfertigung in Deutschland und Europa an. Ein erstes Projekt wurde im Juni 2019 beschlossen, jetzt wird ein zweites Vorhaben konkret. weiter...


Bosch und chinesische CATL kooperieren bei Batteriezellen

Stuttgart - Die Robert Bosch GmbH und die chinesische Contemporary Amperex Technology Co. Limited (CATL) haben eine langfristige strategische Kooperation vereinbart. Gemeinsam wollen die Partner leistungsstarke Batteriezellen herstellen. weiter...


Stimmen zum Windgipfel

Berlin - Heute (05.09.2019) hat im Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) auf Einladung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier der Windgipfel stattgefunden. Nachfolgend erste Reaktionen von Vertretern aus Politik und Energiewirtschaft. weiter...


Verbände legen 10 Punkte-Plan zum Windgipfel vor

Berlin - Am Donnerstag (05.09.2019) findet im Bundeswirtschaftsministerium der Windgipfel statt. Wirtschaft- und Umweltverbände haben dazu einen gemeinsamen 10-Punkte-Plan vorgelegt: Ziel ist die Wiederbelebung des Ausbaus der Windenergie an Land. weiter...


Offshore Windindustrie fordert weiteren Ausbau der Windenergie auf See

Berlin - Der Ausbau der Windenergie in Deutschland stockt. Auf dem geplanten Windgipfel fordern Vertreter der Offshore Windbranche die kurzfristige Umsetzung des im Koalitionsvertrag vorgesehenen Sonderbeitrages Offshore-Windenergie. weiter...


PV-Ausbaudeckel behindert erfolgreiche Klimapolitik

Berlin - Nach geltender Gesetzeslage greift beim Ausbau der Photovoltaik in Deutschland voraussichtlich 2020 der im EEG 2012 verankerte 52 GW-Ausbaudeckel. Vor dem Hintergrund der Klimaschutzziele der Bundesregierung fordert der Forschungsverbund Erneuerbare Energien (FVEE) kurzfristig eine Anschlusslösung. weiter...


Sicherheitsrelevante Schäden im Atomkraftwerk Neckarwestheim II

Münster - Das Atomkraftwerk Neckarwestheim II ist derzeit wegen der Jahreswartung abgeschaltet. Im Zuge der durchgeführten Wirbelstromprüfungen an den Heizrohren der Dampferzeuger wurden wie 2018 erneut sicherheitstechnisch relevante Wanddickenschwächungen festgestellt. weiter...


Weltec-Verfahren entschärft Gülleproblematik

Vechta - Deutschland steht im Nitrat-Streit mit der EU unter Druck. Als Grund für die Belastung des Grundwassers durch zu hohe Nitratmengen gilt insbesondere eine übermäßige Düngung mit Gülle. Weltec Biopower bietet eine technische Lösung an, die zu einer Entschärfung des Problems beitragen kann. weiter...


Bundeskabinett beschließt Strukturstärkungsgesetz

Berlin - Das Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch (28.08.2019) das „Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen“ beschlossen. Wirtschaftsminister Peter Altmaier und Forschungsministerin Anja Karliczek zeigen sich zufrieden. weiter...


Eon treibt Windausbau in den USA voran

Münster - Während der Ausbau der Onshore-Windenergie in Deutschland derzeit stockt, weist die Marktentwicklung in anderen Ländern eine deutlich höhere Dynamik auf. In den USA wurden im ersten Halbjahr 2019 deutlich mehr Windenergiekapazitäten installiert als im Vorjahreszeitraum. Von dieser Entwicklung profitiert auch der Energiekonzern Eon. weiter...


Bundesverfassungs-Gericht setzt Politik Frist bei Klimaklage

Berlin - Ein Klagebündnis hat die Bundesregierung Ende 2018 vor dem Bundesverfassungs-Gericht wegen ihrer Klimapolitik verklagt. Das Gericht hat die Bundesregierung, den Bundestag und den Bundesrat jetzt zu einer Stellungnahme aufgefordert. weiter...


Kohleausstieg: Anhörung zum Strukturstärkungsgesetz eingeleitet

Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium hat gestern Nachmittag die Länder- und Verbändeanhörung für den Referentenentwurf für ein Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen (StStG) eingeleitet. weiter...


Yingli liefert Solarmodule mit 110 MW Leistung nach Spanien

Baoding - Die chinesische Yingli Green Energy Holding Limited liefert über die europäische Tochter Yingli Green Energy Europe, SL Solarpanels für drei PV-Projekte nach Spanien. weiter...


Vestas gerät trotz stabiler Preise unter Margendruck

Aarhus - Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas hat die Zahlen für das zweite Quartal 2019 vorgelegt. Die im globalen Aktienindex RENIXX World gelistete Vestas Aktie gibt zunächst deutlich nach, erholt sich dann aber wieder. weiter...


Windenergie-Ausschreibung erneut massiv unterzeichnet

Münster – Der rückläufige Trend auf dem deutschen Windmarkt hält auf Grund der aktuellen politischen Rahmenbedingungen unvermindert an. Erneut wurde das Ausschreibungsvolumen für Neuanlagen massiv unterzeichnet. weiter...


Auftrag für Umspannwerk für taiwanesische Offshore-Parks vergeben

Taipeh, Taiwan - Taiwan verfolgt einen ehrgeizigen Plan zum Ausbau der Offshore-Windenergie und möchte bis 2025 aus der Kernenergie aussteigen. Copenhagen Infrastructure Partner (CIP) hat jetzt einen wichtigen Meilenstein für die Netzanbindung der geplanten Offshore-Windparks Chang-Fang und Xidao erreicht. weiter...


EU gibt Frankreich grünes Licht für 6 Offshore-Windparks

Brüssel – Die Europäische Kommission (EU-Kommission) hat festgestellt, dass die Unterstützung von sechs französischen Offshore-Projekten nicht gegen die EU-Beihilfe-Leitlinien verstößt. Mit dem ersten Offshore-Projekt soll 2019 noch begonnen werden, bis 2022 sollen alle Parks stehen. weiter...


Zulassungen von Elektro-Pkw im 1. HJ 2019 steigen stark an

Flensburg, Münster – Die Bundesregierung hinkt bei ihren Zielen zum Ausbau der Elektromobilität hinterher und hat gestern (31.03.2019) einen Gesetzentwurf zur weiteren Förderung der E-Mobilität verabschiedet. Wie die aktuellen Zulassungszahlen zeigen, liegen Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor in der Gunst der Pkw-Käufer weit vorne, der Absatz von Elektrofahrzeugen zieht jedoch kräftig an. weiter...


Ballard Power mit Q2-Verlusten bei steigendem Auftragsbestand

Vancouver, Kanada – Der im RENIXX-World gelistete Brennstoffzellen-Hersteller Ballard Power hat die Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2019 (Q2 2019) veröffentlicht. Im Vergleich zum Vorjahresquartal sind die Umsätze gesunken und der Verlust gestiegen. Der Aktienkurs zieht trotzdem an. weiter...


Methanol-Produktion zukünftig mit CO2-Abgasen aus Kraftwerken?

Zürich – Chemische Grundrohstoffe wie Methanol werden noch immer aus fossilen Energieträgern hergestellt. In Zukunft könnte dieser Rohstoff aus den CO2-Abgasen von Kraftwerken produziert werden. Schweizer Forscher haben einen vielversprechenden, neuen Katalysator entwickelt. weiter...


Erste Solarausschreibung in Portugal mehrfach überzeichnet

London, UK – Die portugiesische Regierung möchte bis 2050 die CO2-Neutralität erreichen. Bereits bis 2030 sollen 80 Prozent des portugiesischen Strombedarfs aus sauberer Energieerzeugung gedeckt werden. Die erste PV-Ausschreibung des Landes war mehrfach überzeichnet. weiter...


Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen

Veranstaltungen - Energiekalender.de