Strompreisrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 65235827 1280 265

Stromtarife vergleichen - strompreisrechner.de

 

 

Stromanbieter richtig wechseln

Für den Wechsel des Stromanbieters in einen neuen Stromtarif können Sie den Stromrechner nutzen. Dazu reicht es aus, Ihren Jahresstromverbrauch und die Postleitzahl einzugeben. Sie erhalten dann eine Vorschlagsliste, aus der Sie Ihren neuen Stromanbieter auswählen können. Den Jahresverbrauch finden Sie auf der letzten Jahresabrechnung Ihres alten Stromanbieters.

In dem Online-Antrag ergänzen Sie für den Wechsel des Anbieters noch die Nummer Ihres Stromzählers, die Sie auch auf Ihrer Stromrechnung finden. Der Wechsel des Stromanbieters wird nach dem Ausfüllen des Antrags automatisch eingeleitet.
 


Anzeige


 

News aus der Stromwirtschaft

WPD stärkt Taiwan-Engagement und dementiert Gerüchte

25.05.2018 07:56 | Bremen - Der deutsche Windpark-Entwickler WPD AG arbeitet verstärkt am Ausbau seiner internationalen Aktivitäten. In Deutschland sieht sich der Projektierer mit Verkaufsgerüchten konfrontiert. weiter...


Siemens testet Redox-Flow-Batterie in Hybrid-Anlage

24.05.2018 12:20 | Zaragoza , Spanien - Für den Ausbau erneuerbarer Energien im Energiemix sind Hybridanlagen, die Windenergie, Solarstrom und andere Energiequellen bündeln von Bedeutung. Siemens Gamesa testet in einer Hybrid-Anlage in Spanien jetzt einen vielversprechenden Redox-Flow-Speicher. weiter...


Windbranche kritisiert schleppende Sonderausschreibungen

24.05.2018 10:52 | Hamburg / Berlin - Der Koalitionsvertrag der Bundesregierung sieht mit Blick auf die Klimaschutzziele der Bundesregierung Sonderausschreibungen für On- und Offshore-Windenergieanlagen vor. Aus Sicht von Branchenvertretern gefährdet die schleppende Umsetzung der Ausschreibungen Investitionen und Arbeitsplätze. weiter...


Shell Ventures steigt bei Sonnen ein

24.05.2018 08:44 | Wildpoldsried - Der bayerische Anbieter von PV-Speichern Sonnen hat sich für das internationale Unternehmenswachstum frisches Kapital besorgt. Neben den bestehenden Investoren gibt es mit Shell Ventures auch einen neuen Investor. weiter...


BNetzA passt Zuschlagsmechanismus für Regelenergie an

23.05.2018 09:06 | Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) ändert den Zuschlagsmechanismus bei der Ausschreibung von Regelenergie. Ziel ist es, den Wettbewerbsdruck zu erhöhen und das Beschaffungssystem effizienter und günstiger zu machen. weiter...


EWE OSS übernimmt Instandhaltung von Merkur Offshore

22.05.2018 17:12 | Oldenburg – EWE OSS hat einen Auftrag für die Instandhaltung des Nordsee–Windparks Merkur Offshore gewonnen. Damit steigt die Gesamtleistung von Windparks in der technischen Verantwortung von EWE OSS auf weit über 1.000 Megawatt (MW). weiter...


 

weitere Strom-News ...Weiter Pfeil 51 51



Über das Portal Strompreisrechner.de

Der Strommarkt wurde bereits im Jahr 1998 liberalisiert. Seitdem können Stromkunden ihren Stromanbieter frei wählen. Trotz des Strompreisanstieges der letzten Jahre sind auch knapp 20 Jahre nach der Liberalisierung viele Stromkunden noch nicht in einen günstigeren Tarif gewechselt. Stattdessen werden sie weiter über die i.d.R. teurer Grundversorgung ihres lokalen Energieversorgers mit Strom beliefert.

Das Stromvergleichsportal www.strompreisrechner.de richtet sich an Stromkunden, die sich für einen Wechsel ihres Stromanbieters interessieren. Einen Schwerpunkt der Webseite bilden verschiedene Stromtarif-Vergleichsrechner für Haushaltstarife, Gewerbetarife und Ökostromtarife. Des Weiteren steht ein Vergleichsrechner für Gastarife zur Verfügung. Die Kategorie Ratgeber liefert wichtige Infos und Tipps für den Wechsel des Stromanbieters. Aktuelle Nachrichten geben einen Überblick über die Entwicklungen am Strommarkt.