Strompreisrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 65235827 1280 265

Stromtarife vergleichen - strompreisrechner.de

 

 

Stromanbieter richtig wechseln

Für den Wechsel des Stromanbieters in einen neuen Stromtarif können Sie den Stromrechner nutzen. Dazu reicht es aus, Ihren Jahresstromverbrauch und die Postleitzahl einzugeben. Sie erhalten dann eine Vorschlagsliste, aus der Sie Ihren neuen Stromanbieter auswählen können. Den Jahresverbrauch finden Sie auf der letzten Jahresabrechnung Ihres alten Stromanbieters.

In dem Online-Antrag ergänzen Sie für den Wechsel des Anbieters noch die Nummer Ihres Stromzählers, die Sie auch auf Ihrer Stromrechnung finden. Der Wechsel des Stromanbieters wird nach dem Ausfüllen des Antrags automatisch eingeleitet.
 


Anzeige


 

News aus der Stromwirtschaft

Bundesverband Wärmepumpe: Stabilisierung des Wärmepumpenmarktes im ersten Halbjahr 2024

Berlin - Der Heizungsmarkt ist 2024 noch nicht in Schwung gekommen. Davon betroffen ist auch der Wärmepumpenmarkt, auf dem der Absatz in den ersten Monaten deutlich niedriger ausgefallen ist als im Vorjahreszeitraum. Nach Ablauf des ersten Halbjahres 2024 sieht der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) allerdings eine Stabilisierung. Für das zweite Halbjahr sind die Aussichten verhalten positiv. weiter...


Windenergiemarkt Deutschland: Repowering und Offshore-Windenergie gewinnen im ersten Halbjahr 2024 an Fahrt

Münster - Der Ausbau der Windenergie im ersten Halbjahr 2024 in Deutschland hat gegenüber dem Vorjahreszeitraum an Dynamik verloren. Das geht aus einer ersten Auswertung von Daten des bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) geführten Marktstammdatenregisters durch das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) hervor. weiter...


Globaler Wasserstoffhochlauf H2Global: Deutschland importiert ab 2027 grüne Wasserstoffprodukte

Berlin - Die deutsche Industrie benötigt große Mengen grünen Wasserstoffs und seiner Derivate zur Dekarbonisierung. Dazu bedarf es sowohl außer- und innereuropäischer Importe als auch einer nationalen Produktion. Mit dem erfolgreichen Abschluss der ersten Ausschreibungsrunde im Rahmen des H2Global-Programms ist ein wichtiger Schritt für den globalen Wasserstoffhochlauf vollzogen. weiter...


Enertrag im Bereich Projektentwicklung auf Kurs - Neues Büro in Kiel eröffnet

Dauerthal - Die Bundesregierung verfolgt bei den Erneuerbaren Energien ambitionierte Ausbauziele und hat vor diesem Hintergrund die Rahmenbedingungen für den EE-Ausbau in Deutschland deutlich verbessert. Davon profitieren auch Unternehmen wie der regenerative Energiedienstleister Enertrag, der im Geschäftsfeld Projetentwicklung auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken kann. weiter...


Nel ASA legt Quartalsbericht nach Ausgliederung der Wasserstoff-Betankungssparte vor – Aktie verliert 7 Prozent

Oslo - Der norwegische Wasserstoff-Spezialist Nel ASA hat im zweiten Quartal 2024 den Nettoverlust im Vergleich zum Vorjahr dank eines Sondereffekts reduziert. Die Zahlen nach der Ausgliederung der Betankungssparte sind gemischt. Unterdessen geht der Ausbau der Produktionskapazitäten und die Entwicklung von Elektrolyseuren der nächsten Generation voran. weiter...


Egypt Green Hydrogen Projekt - Scatec-Konsortium unterzeichnet Abnahmevertrag für grünes Ammoniak

Oslo - Das „Egypt Green Hydrogen“-Projekt der norwegischen Scatec ASA hat einen wichtigen Meilenstein zur Produktion von grünem Ammoniak erreicht. Das Konsortium besteht aus der Fertiglobe (Vereinigte Arabische Emirate), Orascom Construction (Ägypten), The Sovereign Fund of Egypt und der Egyptian Electricity Transmission Company. weiter...

 

weitere Strom-News ...Weiter Pfeil 51 51


Kurznachrichten


Pressemitteilungen

Änderungen in Aufsichtsrat und Vorstand der PNE-Gruppe

19.07.2024 | Cuxhaven (iwr-pressedienst) - Der Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, den derzeitigen Aufsichtsratsvorsitzenden, Herrn Per Hornung Pedersen, mit Wirkung zum 1. August 2024 interimistisch - zunächst bis zum 31. März 2025 - zum Vorstandsvorsitzenden (CEO) zu bestellen. Herr ... weiter...


Qualitas Energy gewinnt BNetzA-Ausschreibung und bestellt Turbinen der Nordex Group für 39,9 MW Windpark in Mecklenburg-Vorpommern

19.07.2024 | Berlin (iwr-pressedienst) - Qualitas Energy, ein globales Investment-, Management und Projektentwicklungsunternehmen mit Fokus auf erneuerbare Energien, Energiewende und nachhaltige Infrastrukturinvestitionen, gewinnt die Ausschreibung der Bundesnetzagentur (BNetzA) für eine 39,9 MW Greenfield... weiter...


PNE-Gruppe nimmt im zweiten Quartal 2024 zwei weitere Windparks in Betrieb und erweitert Eigenbetriebsportfolio

19.07.2024 | Cuxhaven (iwr-pressedienst) - Mit der Inbetriebnahme von zwei weiteren Windparks baut die PNE-Gruppe ihr Eigenbetriebsportfolio strategiekonform weiter aus. Der Windpark Schenklengsfeld liegt auf dem Gebiet der hessischen Gemeinde Schenklengsfeld, der Windpark Heidmoor auf dem Gebiet der schl... weiter...



Energiejobs


Über das Portal Strompreisrechner.de

Der Strommarkt wurde bereits im Jahr 1998 liberalisiert. Seitdem können Stromkunden ihren Stromanbieter frei wählen. Trotz des Strompreisanstieges der letzten Jahre sind auch knapp 20 Jahre nach der Liberalisierung viele Stromkunden noch nicht in einen günstigeren Tarif gewechselt. Stattdessen werden sie weiter über die i.d.R. teurer Grundversorgung ihres lokalen Energieversorgers mit Strom beliefert.

Das Stromvergleichsportal www.strompreisrechner.de richtet sich an Stromkunden, die sich für einen Wechsel ihres Stromanbieters interessieren. Einen Schwerpunkt der Webseite bilden verschiedene Stromtarif-Vergleichsrechner für Haushaltstarife, Gewerbetarife und Ökostromtarife. Des Weiteren steht ein Vergleichsrechner für Gastarife zur Verfügung. Die Kategorie Ratgeber liefert wichtige Infos und Tipps für den Wechsel des Stromanbieters. Aktuelle Nachrichten geben einen Überblick über die Entwicklungen am Strommarkt.