Strompreisrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 65235827 1280 265

Stromtarife vergleichen - strompreisrechner.de

 

 

Stromanbieter richtig wechseln

Für den Wechsel des Stromanbieters in einen neuen Stromtarif können Sie den Stromrechner nutzen. Dazu reicht es aus, Ihren Jahresstromverbrauch und die Postleitzahl einzugeben. Sie erhalten dann eine Vorschlagsliste, aus der Sie Ihren neuen Stromanbieter auswählen können. Den Jahresverbrauch finden Sie auf der letzten Jahresabrechnung Ihres alten Stromanbieters.

In dem Online-Antrag ergänzen Sie für den Wechsel des Anbieters noch die Nummer Ihres Stromzählers, die Sie auch auf Ihrer Stromrechnung finden. Der Wechsel des Stromanbieters wird nach dem Ausfüllen des Antrags automatisch eingeleitet.
 


Anzeige


 

News aus der Stromwirtschaft

Weltgrößter schwimmender Offshore-Windpark vollständig am Netz

Hamburg – Die Nutzung der Offshore Windenergie findet derzeit noch fast ausschließlich in flachen Gewässern statt. Doch das eigentliche Potenzial schlummert in den Küstenregionen mit tiefen Gewässern. weiter...


Q3 2021: Tesla erzielt weiteres Rekordquartal

Austin, USA - Der US-Elektrofahrzeugbauer Tesla hat die Zahlen für das dritte Quartal 2021 (Q3 2021) vorgelegt. Quartalsgewinn sowie die Produktion und Auslieferung von Fahrzeugen erreichen neue Rekordwerte. Die Tesla-Aktie kann zulegen. weiter...


Koalitionsverhandlungen: Umweltinstitut München fordert Absage an blauen Wasserstoff

München - In der Frage, welche Wasserstoffprojekte künftig durch eine neue Bundesregierung förderfähig sind, sieht das Umweltinstitut München ausgehend von den Wahlprogrammen von SPD, FDP und Grünen unter den potenziellen Koalitionären Diskussionsbedarf. weiter...


Offshore-Windpark Borkum Riffgrund 3: Ørsted verkauft 50 Prozent-Anteil - BSH erlässt Planfeststellungsbeschluss

Fredericia, Dänemark / Hamburg - Das dänische Energieunternehmen Ørsted plant in der Nordsee bis zum Jahr 2025 die Errichtung des 900 MW-Offshore Windparkkomplexes Borkum Riffgrund 3. Dabei hat das Unternehmen jetzt zwei wichtige Meilensteine erreicht. weiter...


Bundesnetzagentur senkt Eigenkapitalzinssätze für Netze - Branche gespalten

Bonn - Die Bundesnetzagentur hat ihre Festlegungen der Eigenkapitalzinssätze für die Elektrizitäts- und Gasnetzbetreiber für die kommende Regulierungsperiode veröffentlicht. Demnach soll die Vergütung der Eigenkapitalkosten für Netzinvestitionen sinken. Die Reaktionen von Energieverbänden und Unternehmen sind tief gespalten. weiter...


Windenergie-Ausbau an Land von Januar bis September zu niedrig

Münster - Zwar hat der Brutto-Zubau neuer Windenergieanlagen (WEA) in Deutschland von Januar bis September 2021 im Vergleich zum Vorjahr angezogen. Mit Blick auf die Klimaschutzziele steigt auch aufgrund des zunehmenden Rückbaus alter Windkraftanlagen der Druck zur Beschleunigung des Ausbaus weiter an. weiter...

 

weitere Strom-News ...Weiter Pfeil 51 51


Kurznachrichten


Pressemitteilungen

Capcora arrangiert Projektfinanzierung für PV-Portfolio auf den Balearen

03.08.2021 | Frankfurt am Main (iwr-pressedienst) - Capcora hat für einen internationalen Kunden eine Finanzierung in Höhe von EUR 12 Mio. organisiert. Das Darlehen mit einer Laufzeit von 16,5 Jahren stellt die erste Tranche einer Rahmenvereinbarung dar und ist zur Finanzierung eines Teilportfolios von zehn PPA-... weiter...


Nordex Group erhält 72-MW-Auftrag aus Deutschland

09.04.2021 | Hamburg (iwr-pressedienst) - Der Projektentwickler Dirkshof hat Ende März bei der Nordex Group zwanzig Anlagen des Typs N117/3600 für den Bürgerwindpark „Reußenköge“ bestellt. Der Auftrag umfasst auch einen Premium-Service-Vertrag der Turbinen für eine Laufzeit von fünf Jahren mit einer dreimali... weiter...


Nordex Group gewinnt 187-MW-Auftrag in der Türkei

08.04.2021 | Hamburg (iwr-pressedienst) - Die Nordex Group baut ihre Position in der Türkei kontinuierlich weiter aus: Die Caba Grup hat Ende März 39 Anlagen des Typs N133/4800 der Delta4000 Serie für den zweiten Bauabschnitt des Windparks „Istanbul“ bestellt. Der Auftrag umfasst auch einen Premium Service-V... weiter...



Energiejobs


Über das Portal Strompreisrechner.de

Der Strommarkt wurde bereits im Jahr 1998 liberalisiert. Seitdem können Stromkunden ihren Stromanbieter frei wählen. Trotz des Strompreisanstieges der letzten Jahre sind auch knapp 20 Jahre nach der Liberalisierung viele Stromkunden noch nicht in einen günstigeren Tarif gewechselt. Stattdessen werden sie weiter über die i.d.R. teurer Grundversorgung ihres lokalen Energieversorgers mit Strom beliefert.

Das Stromvergleichsportal www.strompreisrechner.de richtet sich an Stromkunden, die sich für einen Wechsel ihres Stromanbieters interessieren. Einen Schwerpunkt der Webseite bilden verschiedene Stromtarif-Vergleichsrechner für Haushaltstarife, Gewerbetarife und Ökostromtarife. Des Weiteren steht ein Vergleichsrechner für Gastarife zur Verfügung. Die Kategorie Ratgeber liefert wichtige Infos und Tipps für den Wechsel des Stromanbieters. Aktuelle Nachrichten geben einen Überblick über die Entwicklungen am Strommarkt.