Strompreisrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 65235827 1280 265

Stromtarife vergleichen - strompreisrechner.de

 

 

Stromanbieter richtig wechseln

Für den Wechsel des Stromanbieters in einen neuen Stromtarif können Sie den Stromrechner nutzen. Dazu reicht es aus, Ihren Jahresstromverbrauch und die Postleitzahl einzugeben. Sie erhalten dann eine Vorschlagsliste, aus der Sie Ihren neuen Stromanbieter auswählen können. Den Jahresverbrauch finden Sie auf der letzten Jahresabrechnung Ihres alten Stromanbieters.

In dem Online-Antrag ergänzen Sie für den Wechsel des Anbieters noch die Nummer Ihres Stromzählers, die Sie auch auf Ihrer Stromrechnung finden. Der Wechsel des Stromanbieters wird nach dem Ausfüllen des Antrags automatisch eingeleitet.
 


Anzeige


 

News aus der Stromwirtschaft

Plug Power startet Kooperation für Brennstoffzellen Elektro-Lkw

24.02.2020 13:31 | Latham, USA - Der US-Brennstoffzellenhersteller Plug Power hat mit Lightning Systems einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Ziel ist es, eine kommerzielle Lkw-Lösungen für die mittlere Meile zu entwickeln. weiter...


Neue außereuropäische Windenergie Großaufträge für Nordex und Vestas

24.02.2020 11:08 | Hamburg / Randers, Dänemark - Nordex und Vestas haben in der letzten Woche über neue Großaufträge berichtet. Während der Kurs der Vestas-Aktie klettert, kann Nordex auf Wochensicht nicht profitieren. weiter...


Börse KW 08/20: RENIXX zeitweise über 900 Punkte – Enphase und Solaredge zünden Turbo - Neues Fuel-Cell-Modul von Plug Power - First Solar enttäuscht

24.02.2020 09:32 | Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat auch in der letzten Woche den Aufwärtstrend fortgesetzt und deutlich im Plus geschlossen. Zeitweise kletterte der Index im Wochenverlauf über die 900 Punkte-Marke. Gefragt sind vor allem Enphase Energy und Plug Power. weiter...


Uniper verkauft Braunkohle-Beteiligung an Tschechen

21.02.2020 16:12 | Düsseldorf – Der Energieversorger Uniper setzt die Dekarbonisierung des Unternehmens-Portfolios mit hohem Tempo weiter fort. Im nächsten Jahr soll die Beteiligung am ostdeutschen Braunkohlekraftwerk Schkopau verkauft werden. weiter...


Vestas bleibt 2019 größter Hersteller von Windkraftanlagen

21.02.2020 14:06 | London, UK und New York, USA - Der weltweite Windenergie-Markt hat 2019 deutlich auf rd. 61.000 Megawatt (MW) zulegen können. Größter Hersteller von Windkraftanlagen bleibt 2019 der dänische Windenergie-Riese Vestas, aber die Konkurrenz holt auf. weiter...


Innogy / NEW und ABO Wind bei Windenergie-Ausschreibung erfolgreich

21.02.2020 11:08 | Essen - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am 19.02.2020 die Ergebnisse der Windenergie an Land Ausschreibung zum Gebotstermin 1. Februar 2020 veröffentlicht. Zu den bezuschlagten Projekten gehören neben Vorhaben der PNE-Gruppe auch ein gemeinsamer Windpark von Innogy und NEW sowie zwei Windenergieprojekte von ABO Wind. weiter...


 

weitere Strom-News ...Weiter Pfeil 51 51


Kurznachrichten

Riskant: Frankreich schaltet Atomkraftwerk ab - Beschäftigte drohen mit Arbeitsverweigerung
Grüne Liga scheitert: Tesla kann Rodungsarbeiten für Gigafabrik fortsetzen
Biogas aus Abfall und Klärschlamm: Weltec Biopower stellt Lösungen auf der IFAT vor
Großauftrag: ABB liefert Transformatoren für Offshore-Windpark Triton Knoll
PNE Übernahme: 4initia unterstützt Morgan Stanley Infrastructure Partners
WEA Dauerblinken: Bundesrat gibt OK für Neufassung der AVV Kennzeichnung
Erträge von Windparks: Anemos bringt neue Generation des Ertragsindexes auf den Markt
ARD-Politumfrage: Sonntagsfrage zur Bundestagswahl - SPD im Aufwind
Energiemesse: E-World energy & water - digitale Lösungen im Fokus
Branche kritisiert: Bundesregierung konterkariert KWK-Novelle durch CO2-Preis


Über das Portal Strompreisrechner.de

Der Strommarkt wurde bereits im Jahr 1998 liberalisiert. Seitdem können Stromkunden ihren Stromanbieter frei wählen. Trotz des Strompreisanstieges der letzten Jahre sind auch knapp 20 Jahre nach der Liberalisierung viele Stromkunden noch nicht in einen günstigeren Tarif gewechselt. Stattdessen werden sie weiter über die i.d.R. teurer Grundversorgung ihres lokalen Energieversorgers mit Strom beliefert.

Das Stromvergleichsportal www.strompreisrechner.de richtet sich an Stromkunden, die sich für einen Wechsel ihres Stromanbieters interessieren. Einen Schwerpunkt der Webseite bilden verschiedene Stromtarif-Vergleichsrechner für Haushaltstarife, Gewerbetarife und Ökostromtarife. Des Weiteren steht ein Vergleichsrechner für Gastarife zur Verfügung. Die Kategorie Ratgeber liefert wichtige Infos und Tipps für den Wechsel des Stromanbieters. Aktuelle Nachrichten geben einen Überblick über die Entwicklungen am Strommarkt.