Strompreisrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 65235827 1280 265

Stromtarife vergleichen - strompreisrechner.de

 

 

Stromanbieter richtig wechseln

Für den Wechsel des Stromanbieters in einen neuen Stromtarif können Sie den Stromrechner nutzen. Dazu reicht es aus, Ihren Jahresstromverbrauch und die Postleitzahl einzugeben. Sie erhalten dann eine Vorschlagsliste, aus der Sie Ihren neuen Stromanbieter auswählen können. Den Jahresverbrauch finden Sie auf der letzten Jahresabrechnung Ihres alten Stromanbieters.

In dem Online-Antrag ergänzen Sie für den Wechsel des Anbieters noch die Nummer Ihres Stromzählers, die Sie auch auf Ihrer Stromrechnung finden. Der Wechsel des Stromanbieters wird nach dem Ausfüllen des Antrags automatisch eingeleitet.
 


Anzeige


 

News aus der Stromwirtschaft

Nordex Group setzt Auftragsserie fort

Hamburg - Bei Nordex entwickelt sich der Auftragsbestand weiter positiv. Nach einem am Dienstag (30.11.2021) gemeldeten Großauftrag aus Brasilien punktet der Windturbinen-Hersteller mit weiteren Aufträgen. weiter...


Plug Power und Acciona Energía starten Wasserstoff-Joint Venture für Spanien und Portugal

Latham, USA und Madrid, Spanien - Im Zuge der dynamischen Entwicklung des Wasserstoffmarktes positionieren sich die Unternehmen durch Kooperationen im Markt. Mit dem jetzt unterzeichneten Joint Venture mit Acciona Energía hat Plug Power ein strategisches Etappenziel für den europäischen Markt erreicht. weiter...


Mega-Turbinen von GE und Siemens Gamesa - Weltweit größter Offshore Windpark Doggerbank erreicht weiteren Meilenstein

London – Im britischen Teil der Doggerbank entsteht der derzeit größte Offshore Windpark der Welt mit einer Gesamtleistung von über 5.000 MW. Für den Teilsektor C haben die Projektbeteiligten den Abschluss der Finanzierung (Financial Close) bekannt gegeben. weiter...


Bosch steigert Reichweite von E-Autos mit Siliziumkarbid-Chips

Reutlingen – Die Elektromobilität boomt und Bosch will von dieser Entwicklung im Bereich der Leistungshalbleiter profitieren. Der Technologiekonzern will mit Siliziumkarbid-Halbleitern (SiC) größere Reichweiten und geringere Ladezeiten bei Elektroautos erreichen. Anfang Dezember 2021 startet nun die Serienproduktion. weiter...


Finale Investitionsentscheidung: Ørsted baut zwei weitere Offshore-Windparks in Deutschland

Fredericia, Dänemark - Der dänische Energiekonzern Ørsted hat final den Bau der beiden Offshore-Windparks Borkum Riffgrund 3 und Gode Wind 3 beschlossen. Damit befindet sich das mit 900 Megawatt (MW) bislang größte Offshore-Windparkprojekt in Deutschland auf der Zielgeraden. weiter...


RWE treibt Ausbau von Offshore-Windenergie Portfolio voran

Essen - Der aktuelle Statusbericht der Internationalen Energie Agentur (IEA) zeigt, dass sich der Ausbau erneuerbarer Energien trotz Corona-Pandemie und wirtschaftlicher Herausforderungen weltweit beschleunigt. In dem dynamischen Marktumfeld kann auch RWE seine Position als internationaler Player stärken. weiter...

 

weitere Strom-News ...Weiter Pfeil 51 51


Kurznachrichten


Pressemitteilungen

Capcora arrangiert Projektfinanzierung für PV-Portfolio auf den Balearen

03.08.2021 | Frankfurt am Main (iwr-pressedienst) - Capcora hat für einen internationalen Kunden eine Finanzierung in Höhe von EUR 12 Mio. organisiert. Das Darlehen mit einer Laufzeit von 16,5 Jahren stellt die erste Tranche einer Rahmenvereinbarung dar und ist zur Finanzierung eines Teilportfolios von zehn PPA-... weiter...


Nordex Group erhält 72-MW-Auftrag aus Deutschland

09.04.2021 | Hamburg (iwr-pressedienst) - Der Projektentwickler Dirkshof hat Ende März bei der Nordex Group zwanzig Anlagen des Typs N117/3600 für den Bürgerwindpark „Reußenköge“ bestellt. Der Auftrag umfasst auch einen Premium-Service-Vertrag der Turbinen für eine Laufzeit von fünf Jahren mit einer dreimali... weiter...


Nordex Group gewinnt 187-MW-Auftrag in der Türkei

08.04.2021 | Hamburg (iwr-pressedienst) - Die Nordex Group baut ihre Position in der Türkei kontinuierlich weiter aus: Die Caba Grup hat Ende März 39 Anlagen des Typs N133/4800 der Delta4000 Serie für den zweiten Bauabschnitt des Windparks „Istanbul“ bestellt. Der Auftrag umfasst auch einen Premium Service-V... weiter...



Energiejobs


Über das Portal Strompreisrechner.de

Der Strommarkt wurde bereits im Jahr 1998 liberalisiert. Seitdem können Stromkunden ihren Stromanbieter frei wählen. Trotz des Strompreisanstieges der letzten Jahre sind auch knapp 20 Jahre nach der Liberalisierung viele Stromkunden noch nicht in einen günstigeren Tarif gewechselt. Stattdessen werden sie weiter über die i.d.R. teurer Grundversorgung ihres lokalen Energieversorgers mit Strom beliefert.

Das Stromvergleichsportal www.strompreisrechner.de richtet sich an Stromkunden, die sich für einen Wechsel ihres Stromanbieters interessieren. Einen Schwerpunkt der Webseite bilden verschiedene Stromtarif-Vergleichsrechner für Haushaltstarife, Gewerbetarife und Ökostromtarife. Des Weiteren steht ein Vergleichsrechner für Gastarife zur Verfügung. Die Kategorie Ratgeber liefert wichtige Infos und Tipps für den Wechsel des Stromanbieters. Aktuelle Nachrichten geben einen Überblick über die Entwicklungen am Strommarkt.