Strompreisrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 65235827 1280 265

Stromtarife vergleichen - strompreisrechner.de

 

 

Stromanbieter richtig wechseln

Für den Wechsel des Stromanbieters in einen neuen Stromtarif können Sie den Stromrechner nutzen. Dazu reicht es aus, Ihren Jahresstromverbrauch und die Postleitzahl einzugeben. Sie erhalten dann eine Vorschlagsliste, aus der Sie Ihren neuen Stromanbieter auswählen können. Den Jahresverbrauch finden Sie auf der letzten Jahresabrechnung Ihres alten Stromanbieters.

In dem Online-Antrag ergänzen Sie für den Wechsel des Anbieters noch die Nummer Ihres Stromzählers, die Sie auch auf Ihrer Stromrechnung finden. Der Wechsel des Stromanbieters wird nach dem Ausfüllen des Antrags automatisch eingeleitet.
 


Anzeige


 

News aus der Stromwirtschaft

EU-Zielwert 2020 bei erneuerbaren Energien von 11 Ländern erreicht

15.02.2019 11:45 | Brüssel - Im Jahr 2017 erreichte der Anteil der Energie aus erneuerbaren Quellen am Bruttoendenergieverbrauch in der Europäischen Union (EU) einen Wert von 17,5 Prozent. Elf Mitgliedsstaaten haben die Zielwerte für 2020 schon erreicht, andere sind noch meilenweit davon entfernt. weiter...


Stromversorgung in Süddeutschland bis 2025 gesichert

15.02.2019 09:15 | Stuttgart - Das Umweltministerium in Baden-Württemberg hat die Versorgungssicherheit in Süddeutschland untersuchen lassen. Bis 2025 ist die Versorgungssicherheit gewährleistet, für die Zeit danach müssen aber heute schon die Weichen gestellt werden. weiter...


Spanischer Versorger schließt Rekord PPA im Solarsektor ab

14.02.2019 12:46 | Barcelona, Spanien, München - Langfristige Stromabnahmeverträge (PPA) gewinnen bei erneuerbaren Energien derzeit schnell an Bedeutung, v.a. im Windenergiesektor. Mit dem Rekord-Deal zwischen Audax Renovables und Welink rückt auch der Solarsektor in den Fokus. weiter...


USA setzen 2019 auf Erneuerbare Energien und Gas

14.02.2019 09:53 | Washington – Der Wandel in der amerikanischen Stromversorgung hält an. Trotz aller Beteuerungen von US-Präsident Donald Trump ist der Niedergang der Kohle auch 2019 nicht aufzuhalten. Im Gegenteil: der Trend geht in Richtung erneuerbare Energien und Gas. weiter...


Shell, Innogy und Stiesdal testen neue Fundamente für Offshore Windkraftanlagen

13.02.2019 14:43 | Essen - Die Nutzung der Offshore Windenergie bietet entlang der Küsten ein gewaltiges Potenzial der Stromerzeugung. Aber wegen der vorherrschenden Wassertiefen stößt die konventionellen Gründungstechnik an Grenzen. Schwimmende Fundamente sind ein alternativer Ansatz. weiter...


Amprion und OGE planen 100 MW Power-to-Gas-Projekt

13.02.2019 12:51 | Berlin – Für den Erfolg der Energiewende ist die Sektorenkopplung von großer Bedeutung. Amprion und Open Grid Europe (OGE) gehen das Thema auf Systemebene an und planen eine 100 Megawatt (MW)-Pilotanlage. weiter...


 

weitere Strom-News ...Weiter Pfeil 51 51



Über das Portal Strompreisrechner.de

Der Strommarkt wurde bereits im Jahr 1998 liberalisiert. Seitdem können Stromkunden ihren Stromanbieter frei wählen. Trotz des Strompreisanstieges der letzten Jahre sind auch knapp 20 Jahre nach der Liberalisierung viele Stromkunden noch nicht in einen günstigeren Tarif gewechselt. Stattdessen werden sie weiter über die i.d.R. teurer Grundversorgung ihres lokalen Energieversorgers mit Strom beliefert.

Das Stromvergleichsportal www.strompreisrechner.de richtet sich an Stromkunden, die sich für einen Wechsel ihres Stromanbieters interessieren. Einen Schwerpunkt der Webseite bilden verschiedene Stromtarif-Vergleichsrechner für Haushaltstarife, Gewerbetarife und Ökostromtarife. Des Weiteren steht ein Vergleichsrechner für Gastarife zur Verfügung. Die Kategorie Ratgeber liefert wichtige Infos und Tipps für den Wechsel des Stromanbieters. Aktuelle Nachrichten geben einen Überblick über die Entwicklungen am Strommarkt.