Strompreisrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 21835445 1280 256

News: Energie



Hamburg setzt auf Zukunft: Wasserstoff-Produktion am Kohlestandort Moorburg

Hamburg - Shell, Mitsubishi Heavy Industries (MHI), Vattenfall sowie die kommunale Wärme Hamburg wollen künftig gemeinsam Wasserstoff aus Wind- und Solarkraft am Kraftwerk Hamburg-Moorburg erzeugen und im Umfeld des Standortes nutzen. Dazu haben di... weiter...


Fraunhofer IWES nutzt neues Erkundungs-Verfahren bei Offshore-Windpark Baltic Eagle

Hannover - Bei der Errichtung der Gründungsstrukturen von Offshore-Windparks können unerkannt im Untergrund lagernde Findlinge (Boulder) zu kostenintensiven Unterbrechungen der Arbeiten führen. Fraunhofer IWES setzt zur Erfassung von Details der Untergrundgeologie beim Offshore-Windpark Baltic Eagle auf eine Eigenentwicklung. weiter...


Deutsche Windguard erschließt komplexe Windstandorte für Lidarmessungen

Varel - Die Deutsche Windguard ist mit der Einführung einer neuen Lösung für den Einsatz des autarken Windlidars ZX 300 ins neue Jahr 2021 gestartet. Die Neuentwicklung verspricht auch für komplexes Gelände genaue Messergebnisse. weiter...


Brennstoffzellen: Forscher senken Kosten für Bipolarplatten

Chemnitz – Nach wie vor werden Brennstoffzellen und viele ihrer Einzelteile – wie etwa Bipolarplatten und Stacks – nicht industriell in Großserien gefertigt. Das ist aber notwendig, um die Kosten für die Brennstoffzellen-Technologie weiter zu senken. weiter...


Brennstoffzellen-Flugzeug erhält Testflugerlaubnis am Stuttgarter Airport

Ulm - Klimafreundliches Fliegen könnte schon bald in ganz Europa alltäglich werden. Einen wesentlichen Beitrag dazu leisten Wissenschaftler an der Universität Ulm und am DLR in Kooperation mit weiteren nationalen und internationalen Projektpartnern. weiter...


Regenerative Energiewirtschaft in Schleswig-Holstein für weiteres Wachstum bereit

Husum / Kiel - Die Regenerative Energiewirtschaft in Schleswig-Holstein ist bislang vergleichsweise gut durch die COVID 19-Pandemie gekommen, auch die Zukunftsaussichten sind positiv. Das zeigt eine aktuelle Erhebung. weiter...


Strommarkt: Neue Betriebs- und Regelungsstrategien für Windenergieanlagen

Kassel – Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für den Betrieb von Windenergieanlagen ändern sich. Das bedeutet für Betreiber, dass sie in Zukunft nicht nur die eigenen Produktionskosten besser kennen sollten als bisher. weiter...


Mission Altanlagen: Deutsche Windguard ist Partner beim Forschungsprojekt Transwind

Berlin – Bis zum Jahr 2030 fallen mehr als 16.500 Windenergieanlagen aus der EEG-Vergütung. Damit stellt sich die Frage der Nachnutzung für die Betreiber dieser Altanlagen. In einem vom BMWi geförderten Verbundprojekt sollen dazu Strategien entwickelt werden. weiter...


Strategische Forschungs-Kooperation: Equnior setzt verstärkt auf Offshore Windenergie

Stavanger - Das norwegische Öl- und Gasunternehmen Equinor treibt die Transformation weiter voran und setzt auf Offshore Windenergie. Equinor und die norwegische Stiftelsen for industriell og teknisk forskning (Sintef) haben eine strategische Zusamm... weiter...


Batterien: Schneller Laden durch intelligente Sensoren

Würzburg – Hohe Reichweiten, lange Nutzungszeiten und kurze Ladezeiten, das wünschen sich die Verbraucher bei der Nutzung von Elektroautos oder Handys. Was heute noch nach Science-Fiction klingt, könnte in Zukunft machbar sein. weiter...


Perspektive: Wie kleine PV-Anlagen bald am Regelenergiemarkt teilnehmen können

Ulm – Kleine Photovoltaik-Anlagen spielen auf dem Regelenergiemarkt bisher keine signifikante Rolle. Verantwortlich hierfür sind fehlende kostengünstige technische Lösungen zur Steuerung kleiner Solaranlagen, aber auch regulatorische Hürden. In einem Forschungs-Verbundprojekt soll eine Lösung entwickelt werden. weiter...


Tinten-Design: Neue Druckverfahren für Perowskit-Solarzellen

Berlin - Hybride organische Perowskit-Halbleiter ermöglichen Solarzellen mit hohen Wirkungsgraden bei niedrigen Kosten. Sie gelten als Hoffnungsträger, doch bei der Hochskalierung für die industrielle Herstellung sind noch Hürden zu überwinden. weiter...


Booster: Mit dem EU-Projekt BIG-MAP zehnmal schneller neue Batterien entwickeln

Würzburg – Nachhaltige und kostengünstige Batterien werden beim Ausstieg aus fossilen Brennstoffen eine entscheidende Rolle spielen. Doch die Forschung braucht normalerweise Zeit, wenn beispielsweise unzählige Materialkombinationen möglich sind. weiter...


E-Autos: Mehr als 1.000 km Reichweite dank Nanotechnologie

Eindhoven - Eine neuartige Akkutechnologie soll E-Autos künftig weit über 1.000 km Reichweite ermöglichen, Smartphones könnten eine Woche lang halten. weiter...


Flüssiges Biogas: Niedersachsen fördert zweijähriges Pilotprojekt von 3N Kompetenzzentrum

Werlte – In einem Modellversuch plant das 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen eine regionale Versorgung mit flüssigem Biogas zu demonstrieren. Beispielhaft soll die gesamte Wertschöpfungskette (Erzeugung, Vermarktung und Verbrauch) umgesetzt und so... weiter...


TU Graz will Festkörperbatterien mehr Power geben

Graz – Im Unterschied zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien ist die Leistungsdichte von Festkörperbatterien ein Vielfaches höher. Doch die Festkörperlelektrolyten haben noch nicht die hohe Ionen-Leitfähigkeit wie Flüssigelektrolyte. Das soll sich ändern. weiter...


Noch viel Potenzial: Biogasanlagen produzieren Strom flexibel und bedarfsgerecht

Gülzow-Prüzen – Biogasanlagen werden trotz Flexprämie bisher überwiegend in der Grundlast gefahren. Zwar gibt es bereits Biogasanlagen in Deutschland, die schon heute flexibel und der Nachfrage entsprechend Strom produzieren, aber es sind vergl... weiter...


Forscher wollen Wasserstoff direkt in Gasturbinen und Verbrennungsmotoren nutzen

Frankfurt am Main – Grüner Wasserstoff eignet sich als Energieträger nicht nur für die Brennstoffzelle. Er kann auch direkt in Verbrennungsmotoren und Gasturbinen genutzt werden. weiter...


Eisen-Redox-Flow Technik: Forscher entwickeln umweltfreundliche Stromspeicher für Wohnhäuser

Landshut - Die Hochschule Landshut will die Energiewende mit kostengünstigen und umweltfreundlichen Energiespeichern für Ein- und Mehrfamilienhäuser voranbringen. Basis ist die Iron-Redox-Flow-Technologie (IRFB). Im Rahmen des vom Bundeswirtsch... weiter...


EnBW und Aerodyn: Schwimmende Windkraftanlage Nezzy² besteht weiteren Test

Stuttgart – Schwimmende Offshore Windkraftanlagen bieten ein gewaltiges Zukunftspotenzial. Zahlreiche Konzepte für die Floating Offshore Windenergie werden entwickelt und erprobt. Jetzt haben EnBW und Aerodyn die ersten Testergebnisse eines Modells mit zwei Windkraftanlagen vorgestellt. weiter...


Schnelles Aufladen: Neues Material gibt Lithium-Ionen Batterien mehr Power

Essen- In Lithium-Ionen Batterien wird bisher Graphit als Anodenmaterial eingesetzt. Doch dessen Leistungsfähigkeit ist begrenzt. Forscher setzen auf neue Anoden-Materialien, die spätestens 2023 marktreif sein sollen. weiter...


Forschung und Industrie: Bayerische Unis gründen Wasserstoff-Campus mit MAN Truck & Bus

Erlangen - MAN Truck & Bus, die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und die Technische Hochschule Nürnberg (THN) kooperieren bei der Forschung und Entwicklung von wasserstoffbasierten Fahrzeugantrieben. Forschende und Studieren... weiter...


Studie: Vögel können Rotorblättern von Windturbinen gut ausweichen

Stockholm, Schweden – Bei vielen Windenergieprojekten bremsen der Natur- und Artenschutz die Umsetzung. Die Ergebnisse einer aktuellen Studie zur Gefährdung von Vögeln im Umfeld eines Windparks lassen ein größeres Potenzial für die Koexistenz von Natur und Windparks erwarten. weiter...


Studie zur CO2-Reduktion: Erneuerbare Energien und Atomkraft behindern sich

Brighton – Nach einer britisch-deutschen Studie sollten Länder auf Erneuerbare Energien und nicht auf Atomkraft setzen, wenn sie effektiv die Treibhausgas-Emissionen senken wollen. Die Studie wurde in der Fachzeitschrift Nature Energy veröffentlicht. weiter...


Dialogtage Helleheide: Klimafreundliches Quartier in Oldenburg wird vorgestellt

Oldenburg - Auf einer Fläche von rund vier Hektar entsteht in Oldenburg in Niedersachsen im nördlichen Teil des ehemaligen Fliegerhorsts ein neuer Stadtteil und mit ihm das smarte Wohngebiet Helleheide. Das Quartier ist für Menschen jeden Alte... weiter...


Pressemitteilungen

Jobs & Karriere - Energiejobs.de