Strompreisrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 21835445 1280 256

News Energie





IEA: Globale Energiemärkte immer stärker abhängig von der Politik

Paris - Die Internationale Energieagentur (IEA) hat ein Update ihres World Energy Outlooks vorgelegt. Entscheidend für die weitere Entwicklung des globalen Energiesystems und die Erreichung der Klimaschutzziele werden die politischen Weichenstellungen der einzelnen Länder sein. weiter...


Solarmarkt Afrika: Energieversorger stellt Bankenkette auf Solarstrom um

Frankfurt, Lagos – Der afrikanische Energieversorger Daystar Power und die Nigerianische Unity Bank haben sich auf eine gemeinsame Zusammenarbeit geeinigt. Ziel ist es, die Stromversorgung der Unity-Filialen in ganz Nigeria von Diesel auf solarbetr... weiter...


Erderwärmung: Weltklimarat fordert radiakle Änderungen

Incheon, Südkorea - Der Weltklimarat hat einen Sonderbericht zum Stand des weltweiten Klimawandels veröffentlicht. Die dringend notwendige Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 Grad ist noch möglich, erfordert aber weitreichende und radikale Veränderungen in allen Bereichen der Gesellschaft, so die Autoren. weiter...


Bioenergie führt 2023 den Ausbau regenerativer Energien an

Paris, Frankreich - Der Ausbau der erneuerbaren Energien wird sich nach einer aktuellen Analyse der Internationalen Energie-Agentur (IEA) in den nächsten fünf Jahren weltweit weiter fortsetzen. Eine besondere Rolle dabei wird die Bioenergie übernehmen. weiter...


Klimaschutz: Kalifornien produziert ab 2045 nur noch Ökostrom

Sacramento - Der US-Bundesstaat Kalifornien setzt seine eigene Klimapolitik konsequent um. Der Ausstieg aus der fossilen Stromproduktion wurde besiegelt. weiter...


IEA besorgt wegen Rückgang der Energieinvestitionen

Paris - Die internationale Energieagentur (IEA) hat ihren globalen Energie-Investitionsbericht 2018 vorgelegt. Die globalen Energieinvestitionen im Jahr 2017 sind rückläufig und können nicht mit den Zielen der Energie-Versorgungssicherheit und der Nachhaltigkeit Schritt halten. weiter...


Dänemark plant 55 Prozent erneuerbare Energien

Kopenhagen, Dänemark - Die dänische Regierung hat mit breiter Unterstützung der im Parlament vertretenen Parteien das Ausbauziel für erneuerbare Energien bis 2030 erhöht. Das Land setzt insbesondere auf den weiteren Ausbau der Offshore Windenergie. weiter...


Ausbau: Kroatien setzt auf Erneuerbare Energien Gesetz

Zagreb - In Kroatien soll der Ausbau der regenerativen Energien über ein Gesetz Erneuerbarer Energien forciert werden. Ziel eines neuen Gesetzentwurfes für Erneuerbare Energien (EE) ist die EE-Nutzung für Privathaushalte. Ein Anreiz für die Insta... weiter...


Türkei schreibt 1.200 MW Offshore-Windenergie aus

Münster - Im März hat der türkische Energieminister Berat Albayrak den Ausbau der erneuerbaren Energien bekannt gegeben und den Bau des ersten türkischen Offshore-Windparks angekündigt. Mit einem Mega-Projekt geht es nun an die Umsetzung. weiter...


Auktion: El Salvador schreibt erneuerbare Energien aus

San Salvador - Die staatliche Energieregulierungsbehörde des mittelamerikanischen Landes El Salvador, Consejo Nacional de Energía (CNE), hat eine Auktion zur Auswahl von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien (EE) auf den Weg gebracht. Wie ... weiter...


Frankreich erteilt grünes Licht für Offshore Windenergie

Paris - Frankreich will den Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung bis 2030 auf 40 Prozent steigern. Präsident Macron hat jetzt den Startschuss für den Bau von sechs Offshore Windparks bestätigt. weiter...


Vestas plant mit wetterfester 9 MW-Offshore-WEA in Taiwan

Aarhus, Dänemark / Taipeh, Taiwan – Noch steht die Offshore-Windenergie in Taiwan ganz am Anfang. Die taiwanesische Regierung hat bis zum Jahr 2025 allerdings ehrgeizige Pläne. In dem aussichtsreichen Marktumfeld bringt sich MHI Vestas in Stellung. weiter...


Aktiver Klimaschutz: Apple setzt komplett auf erneuerbare Energien

Cupertino - Als Teil seines Engagements zur Bekämpfung des Klimawandels und zur Schaffung einer lebenswerten Umwelt hat Apple mitgeteilt, dass seine weltweiten Geschäfte und Rechenzentren mit 100 Prozent sauberer Energie betrieben werden. Dazu zäh... weiter...


MHI Vestas baut Offshore-Engagement in Taiwan aus

Aarhus, Dänemark - Die Offshore-Windenergie hat in Taiwan eine hohe Bedeutung bei der Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien. MHI Vestas hat nun den ersten Offshore-Großauftrag in Taiwan unterzeichnet. weiter...


Finanzen: US-Notenbank FED hebt Zinsen an

New York - Gestern hat die US-Notenbank die erwartete Zinserhöhung bekannt gegeben. Die Bandbreite für den Leitzins, die Fed-Funds-Rate, wird um einen Viertel Prozentsatz von 1,25 bis 1,50 auf 1,50 bis 1,75 Prozent angehoben. Unter den Markteilnehm... weiter...


Japan steigt in die Offshore Windenergie ein

Tokyo - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Japan basiert bisher vor allem auf der Solarenergie und der Onshore Windenergie. Jetzt soll auch das reichlich vorhandene Potenzial der Offshore Windenergie genutzt werden. weiter...


USA schützen heimische Solarindustrie mit Zöllen

Washington - Die USA planen zum Schutz der heimischen Solar-Herstellerindustrie Zölle auf Solarmodule und Solarzellen. An den Börsen reagieren die Anleger prompt. weiter...


SMA meldet Aufträge über 1.200 MW aus Down Under

Niestetal/Sydney – SMA hat in Australien mehrere Aufträge für Wechselrichter- und Parkregelungssysteme erhalten. Der Weltmarktführer sieht sich damit gut für das Jahr 2018 gerüstet. weiter...


Bloomberg schätzt chinesischen Photovoltaik-Neuling stark ein

Peking - Bloomberg New Energy Finance hat die internationalen Player der Photovoltaik-Industrie analysiert. Auf Rang zwei landet dabei ein noch relativ unbekannter und neuer Hersteller von Solarmodulen aus China. weiter...


Was von der Weltklimakonferenz bleibt

Bonn/Berlin – Die 23. Auflage der Weltklimakonferenz in Bonn ist zu Ende gegangen. Große Erwartungen waren im Vorfeld nicht an diese Mammutveranstaltung gerichtet worden, dennoch spricht die Bundesregierung von "wichtigen Fortschritten bei der Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens". weiter...


E-Mobility: Milliarden von VW und neue Fahrzeuge von Tesla

Palo Alto, USA / Wolfsburg – Das Thema Elektromobilität nimmt weiter Fahrt auf. Die in China beschlossene Quote für Autos mit Elektormotor zwingt die Branche zu entschlossenem Handeln, wie das Beispiel Volkswagen zeigt. Derweil erweitert der US-Pionier Tesla fleißig die Angebotspalette. weiter...


Globale Kohleausstiegs-Allianz soll schnell wachsen

Bonn – Auf Initiative des Vereinigten Königreichs und Kanadas hat sich eine Allianz aus zunächst 18 eigenständigen Staaten dazu entschlossen, auf Kohle zur Energiegewinnung zu verzichten. Elf Länder davon gehören zum europäischen Kontinent, sieben davon sind direkte Nachbarstaaten Deutschlands. Die Größe der Allianz soll rasch und deutlich wachsen. weiter...


Wieso Forscher mit steigenden CO2-Emissionen rechnen

Münster/Bonn – Im Jahr 2017 werden die weltweiten CO2-Emissionen voraussichtlich wieder kräftig klettern, nachdem sie in den vergangenen Jahren nur moderat gestiegen waren. Die Hoffnung auf eine globale Trendwende hat sich damit zunächst zerschlagen. Denn trotz des Ausbaus der erneuerbaren Energien nimmt auch die Nutzung fossiler Energien immer weiter zu. weiter...


Merkel im Klimaschutz-Dilemma

Bonn – Der Klimaschutz bringt Bundeskanzlerin Angela Merkel in Bedrängnis. Im Rahmen der Jamaika-Gespräche streitet sie intensiv darum, wie die Erreichung der Klimaziele möglich ist und ob dazu ein schneller Kohleausstieg notwendig ist. Auf der anderen Seite spricht sie auf der Weltklimakonferenz über Vertrauen und Verlässlichkeit, um die es beim Klimaschutz geht. weiter...


Was sagt Merkel zu Deutschlands Klimazielen?

Münster – Das Klimaschutz-Thema ist sowohl bei den Jamaika-Verhandlungen als auch durch die laufende Weltklimakonferenz in Bonn auf der politischen Agenda nach oben gerückt. Kann und will Deutschland die erklärten Klimaziele für 2020 erreichen? Von Bundeskanzlerin Angela Merkel werden dazu heute auf der UN-Klimakonferenz Antworten erwartet. weiter...