Strompreisrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 65235827 1280 265

Stromtarife vergleichen - strompreisrechner.de

 

 

Stromanbieter richtig wechseln

Für den Wechsel des Stromanbieters in einen neuen Stromtarif können Sie den Stromrechner nutzen. Dazu reicht es aus, Ihren Jahresstromverbrauch und die Postleitzahl einzugeben. Sie erhalten dann eine Vorschlagsliste, aus der Sie Ihren neuen Stromanbieter auswählen können. Den Jahresverbrauch finden Sie auf der letzten Jahresabrechnung Ihres alten Stromanbieters.

In dem Online-Antrag ergänzen Sie für den Wechsel des Anbieters noch die Nummer Ihres Stromzählers, die Sie auch auf Ihrer Stromrechnung finden. Der Wechsel des Stromanbieters wird nach dem Ausfüllen des Antrags automatisch eingeleitet.
 


Anzeige


 

News aus der Stromwirtschaft

Weniger Kohle: Schleswig-Holstein steigert Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien

24.11.2020 14:43 | Kiel - Das Land Schleswig-Holstein hat die Statistik der Stromerzeugung 2019 für das norddeutsche Bundesland veröffentlicht. weiter...


Netzanschluss der Offshore-Windparks Arcadis Ost 1 und Baltic Eagle im Plan

24.11.2020 12:48 | Berlin - Der Bau des Offshore-Netzanschluss-Systems Ostwind 2 läuft wie geplant. An das System werden die beiden Ostsee Offshore-Windparks Arcadis Ost und Baltic Eagle angebunden, die ab 2023 in Betrieb gehen sollen. weiter...


RWE und Siemens: Deutsche Bahn setzt auf Offshore Windstrom und Wasserstoff

24.11.2020 11:38 | Frankfurt – Die Deutsche Bahn will die Treibhausgase reduzieren und den Anteil erneuerbarer Energien erhöhen. Beim Ökostrom hat die Deutsche Bahn mit dem Energieversorger RWE einen weiteren Vertrag abgeschlossen, beim Einsatz von Wasserstoff-Zügen ist ein Projekt mit Siemens geplant. weiter...


Börse KW 47/20: RENIXX steigt kräftig - Tesla im S&P 500 – Nordex im Turbomodus – Canadian Solar und Encavis nach Zahlen im roten Bereich

23.11.2020 09:18 | Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der vergangenen Handelswoche den Wachstumskurs fortgesetzt und stark zugelegt. Seit Jahresanfang ist der regenerative Aktienindex im Jahr 2020 bereits um mehr als 120 Prozent geklettert. weiter...


Erste Biogasanlage in Finnland produziert flüssiges Biogas

23.11.2020 08:43 | Espoo – Die finnische Regierung will den Anteil der erneuerbaren Energien im Land erhöhen. Ein Baustein zur Erreichung des Ziels ist auch die Umsetzung der Kreislaufwirtschaft durch den Einsatz von Biogasanlagen. weiter...


Stimmen zur EU-Offshore-Strategie

20.11.2020 13:03 | Münster - Die Europäische Kommission hat gestern (19.11.2020) eine Strategie zum künftigen Ausbau der erneuerbaren Energien auf See vorgelegt. Grundsätzlich wird die Offshore-Strategie begrüßt. Nachfolgend einige Reaktionen aus Politik, von Verbänden und aus der Wirtschaft. weiter...


 

weitere Strom-News ...Weiter Pfeil 51 51


Kurznachrichten

Kapitalrotation: RWE verkauft Anteile am britischen Offshore Windpark
Neue E-Mobility-Förderung: 900 Euro KfW-Zuschuss pro privatem Ladepunkt
Solarstrom-Lieferung: Canadian Solar punktet in Brasilien mit großen Solar-PPA
Triodos IM, GLS Bank und Umweltbank: Konsortium erwirbt Mehrheit an Opportunity Bank Serbia
Windenergie: Atomkonzern Rosatom startet Windparkprojekt Bondarevskaya
Q3-Zahlen: Innergex treibt Bau neuer Wind-, Solar- und Wasserkraft-Projekte voran
Nächtliches Blinken: Parasol stattet weiteren Windpark in Schleswig-Holstein mit BNK-System aus
Flüssiges Biogas: Niedersachsen fördert zweijähriges Pilotprojekt von 3N Kompetenzzentrum
Wasserstoff-Projekte: Nel ASA in Spanien und den USA erfolgreich
Ocean Winds: EDPR und Engie starten großen US-Player für Offshore Windenergie


Über das Portal Strompreisrechner.de

Der Strommarkt wurde bereits im Jahr 1998 liberalisiert. Seitdem können Stromkunden ihren Stromanbieter frei wählen. Trotz des Strompreisanstieges der letzten Jahre sind auch knapp 20 Jahre nach der Liberalisierung viele Stromkunden noch nicht in einen günstigeren Tarif gewechselt. Stattdessen werden sie weiter über die i.d.R. teurer Grundversorgung ihres lokalen Energieversorgers mit Strom beliefert.

Das Stromvergleichsportal www.strompreisrechner.de richtet sich an Stromkunden, die sich für einen Wechsel ihres Stromanbieters interessieren. Einen Schwerpunkt der Webseite bilden verschiedene Stromtarif-Vergleichsrechner für Haushaltstarife, Gewerbetarife und Ökostromtarife. Des Weiteren steht ein Vergleichsrechner für Gastarife zur Verfügung. Die Kategorie Ratgeber liefert wichtige Infos und Tipps für den Wechsel des Stromanbieters. Aktuelle Nachrichten geben einen Überblick über die Entwicklungen am Strommarkt.